Restaurierung

High-Tech Restaurierung für die Super Star

Die LSSG hatte Lufthansa Technik mit der Restaurierung des historischen Propliners auf höchstem technischen Niveau in Bezug auf Sicherheit, Zuverlässigkeit und Komfort beauftragt. Als weltweit führender Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Flugzeugwartung, Reparatur und Überholung verfügt das Tochterunternehmen des Lufthansa Konzerns über ein einzigartiges technologisches Know-how.

Nichts dem Zufall überlassen

Vom ‚Roll-in’ der Lufthansa Super Star im Jahr 2008 in den eigens für dieses Projekt errichteten und von LSSG für die Dauer der Instandsetzung angemieteten Hangar, wurde die L-1649A bis zum Projektabbruch im Jahr 2018 einer großen Überholung unterzogen. Kein einziger Bolzen, keine Niete oder Blechteil blieben dabei unberührt. Jeder Quadratzentimeter der Super Star wurde mit den anspruchsvollsten technischen Methoden inspiziert. Da das Team nichts dem Zufall überließ, wurden rund 95 Prozent der Rumpfstruktur und 85 Prozent der Tragflächen durch neue, dem heutigen technologischen Standard des Flugzeugbaus entsprechenden Materialien ersetzt.